Rechtsanwältin Simone Linsler

RAin Simone Linsler

Vita

Studium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Referendariat am Landgericht Mosbach
Fachanwaltslehrgang Urheber- und Medienrecht







Fortbildungen

09/2014 Schwetzinger IT-Rechtstage
Seminare im Schloss, Schwetzingen
Abmahnungen wegen Bildmaterials von Getty Images
10/2013 Internet, Web 2.0 und Social Media - aktuelle Rechtsprobleme im Urheber- und Medienrecht
ForSA, Leinfelden-Echterdingen-Stetten
10/2013 Filesharing
Deutsche Anwalt Akademie, Stuttgart
05/2012 Urheber- und Medienrecht
Hamburg
Unzulässige Klauseln in Rahmenverträgen mit Journalisten und Fotografen
Archive im Internet - aktuelle BGH-Rechtsprechung
Abmahnungen wegen Zitaten – „Karl Valentin“-Entscheidungen des LG München
Schutz fiktiver Figuren und Berechnung von Lizenzgebühren
Aktuelle Rechtsprechung zur Parodie bei politischer Wahlwerbung
Aktuelle Rechtsprechung zur Berichterstattung in Zusammenhang mit Gerichts- und Ermittlungsverfahren bzw. Verdachtsfällen
Streitgegenstand bei Unterlassungsklagen im grünen Bereich
Das Recht am eigenen Bild und Suchmaschinen im Internet
Die Zweckübertragsungslehre des § 31 Abs. 5 UrhG - zwei neuere Beispiele
"Stadtaffe" (Peter Fox) Urheberrechtschutz einer Vollmaske, Urheberrechtsvermutung der bildenden Kunst contra Schöpfungshöhe der angewandten Kunst
10/2011 Herbsttagung 2011
Deutscher Anwaltverein, Berlin
Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien
Haftung von Service-Providern im Internet – Aktueller Stand und Divergenzen der Rechtsprechung des EuGH und des BGH zum Urheber- und Markenrecht
Gibt es ein Recht auf Vergessen? Internet-Archive aus medien- und wettbewerbsrechtlicher Sicht
Verfahrensrecht I: Internationale Zuständigkeit und Störerhaftung im Urheber- und Presserechtsprozess
Verfahrensrecht II: Streitgegenstand und Unterlassungsantrag im Wettbewerbs- und Markenrecht (einschließlich Werktitel)
Von preußischen Schlössern, Hartplatzhelden und Perlentauchern – Ergänzung des gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts durch Sacheigentum und Lauterkeitsrecht?
Vorsicht Verwechslungsgefahr! Das Verhältnis zwischen UWG und Markenrecht (einschließlich Werktitel) nach Umsetzung der UGPRichtlinie
GAT/LuK Revisited: Die internationale Zuständigkeit in Patentstreitigkeiten vor dem Hintergrund der EuGVO-Reform
09/2011 Schwetzinger IT-Rechtstage
Seminare im Schloss, Schwetzingen
Aktuelle Entwicklungen beim Filesharing
Urheberrechtliche Störerhaftung von Internet-Anschlussinhabern
06/2011 62. Deutscher Anwaltstag
Deutscher Anwaltverein, Strasbourg
Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie
Bewertungsportale für Rechtsanwälte - Zulässigkeit, Grenzen, Angriffsmöglichkeiten
Social Networking - Chancen und Risiken
Update Anwaltsgeheimnis im Web 2.0
Blick über die Grenzen - Anwaltliches Berufsrecht in Frankreich
Außenauftritt der Rechtsanwälte im Web 2.0
Elektronische Kommunikation - E-Mail, Twitter, Blogs und anwaltliches Berufsrecht?
Kanzleiorganisation - Fax, E-Mail, Instant-Messaging & Twitter - Erreichbarkeit und Aufbewahrung - Herausforderungen im Web 2.0

Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien
Der 3. Korb und die Umsetzung der Enforcement-Richtlinie in der Praxis
05/2011 Future Music Camp
Popakademie Baden-Württemberg, Mannheim
04/2011 JMStVCamp
Essen
Jugendmedienschutz im Zeitalter digitaler Medien
04/2011 IT LawCamp 2011
Bird&Bird LLP, Frankfurt am Main
01/2011 Kolloquium "Filesharing: Im Jahr 1 nach BGH - Sommer unseres Lebens"
Deutscher Anwaltverein, Mannheim
Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien
09/2010 Fachanwaltslehrgang Urheber- und Medienrecht
Deutsche Anwalt Akademie, Düsseldorf
Grundlagen des Urheberrechts
Leistungsschutzrecht, Recht der Wahrnehmungsgesellschaften
Durchsetzung: Unterlassungsansprüche etc.
Internationale Urheberrechtsabkommen, Internationales Urheberprivatrecht
Titelschutz und medienbezogener Markenschutz
Urhebervertragsrecht, Besonderheiten bei Design etc.
Verlagsrecht
Musikvertragsrecht
Film- und Fernsehvertragsrecht
Arbeitsrecht für Medienunternehmen
Berichterstattung und allgemeines Persönlichkeitsrecht
Wettbewerbsrecht und wettbewerbsrechtliche Bezüge des Urheber- und Medienrechts
Grundzüge des Rechts der Unterhaltungs- und Kulturveranstaltungen etc.
Rundfunkrecht
Grundzüge des Mediendiensterechts etc.
05/2010 61. Deutscher Anwaltstag
Deutscher Anwaltverein, Aachen
Ist der Täter das Opfer? - Die Werbeverbote des § 7 UWG aus Sicht der Werbewirtschaft
Entscheidungspraxis der Bundesnetzagentur zu Ordnungswidrigkeiten gemäß §§ 7, 20 UWG
Die aktuelle Rechtsprechung zur belästigenden Werbung (§ 7 UWG)
E-justice: going online, going EU: where do we stand?
Blog, Twitter & Co - rechtliche Probleme der Kommunikation im Social Web
Arbeitgeberkontrollen - Was ist erlaubt, was nicht mehr? - Sind Stichproben noch möglich und, wenn ja, in welchen Grenzen?
Datenschutz-update
05/2010 Foto- und Bildrecht im digitalen Zeitalter
Deutsche Anwalt Akademie, Köln
Schutzbereich des Urhebergesetzes
Rechteinhaberschaft bei Fotografien
Urheberpersönlichkeitsrechte gemäß den §§ 12 ff UrhG
Verwertungsrechte gemäß den §§ 15 ff UrhG
Rechtfertigung eines Urheberrechtseingriffs
Unterlassungs- und Beseitigungsansprüche
Schadenersatzansprüche gemäß § 97 II UrhG
Haftung von Onlinediensten
Internationales Urheberrecht
Einräumung von Nutzungsrechten
Fotografierverbote und erforderliche Zustimmungen
Das Recht am eigenen Bild
Ausnahmeregelungen und Interessenabwägung nach § 23 KUG
03/2010 DAV-FORUM Compliance
Deutscher Anwaltverein, Düsseldorf
10/2009 Lawyer meets IT - Rechtliche Aspekte der IT-Sicherheit
Deutscher Anwaltverein, Nürnberg
Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologierecht

 

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien
Arbeitsgemeinschaft FORUM Junge Anwaltschaft
Anwaltsverein Karlsruhe e. V.
Deutscher Anwaltverein e. V.
Rechtsanwaltskammer Karlsruhe

 

dav_mitglied

agem_mitglied

dav_fortbildung